Abschliessende Rangliste des 2. Swiss Smolball Cups

1. Platz: SC Zürich
2. Platz: SC Albis
3. Platz: Berner SC
4. Platz: Taurus Zug
5. Platz: Uster Rhinos
6. Platz: SC Winterthur
7. Platz: SC Baden

Cupsieger 2. Swiss Smolball Cup – SC Zürich

Spielbericht:

Die überraschenden Newcomer aus Bern qualifizierten sich an diesem Cup als einzige Mannschaft, welche nicht an der Schweizermeisterschaft teilnimmt für den Halbfinal, zusammen mit den etablierten Teams Zürich, Zug und Albis. Für die Berner bedeutete das Duell mit dem SC Zürich dann aber Endstation, sie verloren 10:5. Der zweite Halbfinal zwischen Albis und Zug war eine klare Angelegenheit zugunsten des Schweizermeisters aus dem Säuliamt, die Grünweissen gewannen 7:2.
So kam es also zum Final der Favoriten und zum Rivalen-Duell zwischen den beiden Zürcher Mannschaften, welches sich in den letzten Jahren zu einer Begegnung mit Derby-Charakter entwickelt hat. Dementsprechend ausgeglichen war die Partie. Es wurde kein Zentimeter verschenkt und die Spieler beider Teams kämpften um jeden Ball. Zuweilen schwappte der teilweise aggressive Siegeswille über, so dass leider zwei Verletzte die Partie frühzeitig beenden mussten.
Dennoch war es ein packender Cupfinal 2017, der zeigte, dass auch in naher Zukunft der Sieg eines Smolball-Anlasses über diese beiden Teams führen wird, denn die Begegnungen dieser beiden Teams stellen momentan die Messlatte des Niveaus, das bisher in der Schweiz gespielt wird.
Der Cup-Pokal geht also nach dem 4:3-Erfolg der Stadt-Zürcher dieses Jahr nach Zürich! Der zweite Pokal der Saison wird bereits am 10. Juni in Kreuzlingen vergeben, denn da findet die grosse Finalrunde der Schweizermeisterschaft statt.

 

Infos:

Der 2. Swiss Smolballl®Cup steht vor der Türe. Wir freuen uns dieses Jahr zwei Teilnahmen mehr verzeichnen zu können als im vergangenen Jahr! Im Folgenden werden die wichtigsten Infos zum Event erläutert:

Datum : 6. Mai 2017

Anmeldeschluss : 9. April 2017

Austragungsort : Sportzentrum Schachen, Schuelrain, Bonstetten 8906

Turnierdauer : 10:00 bis ca. 18:00

 

Spielmodus

Im ersten Abschnitt des Events werden Gruppenspiele durchgeführt. Dabei treffen alle Teams jeweils einmal aufeinander. Pro Team ergeben sich somit sechs Gruppenspiele à 2×10 Minuten. Gespielt wird parallel in zwei Hallen. Nach den Gruppenspielen fallen die drei Letztplatzierten (5. bis 7. Platzierte) aus dem Turnier. In der Folge spielen der 1. bis 4. Platzierte in zwei Halbfinals um den Finaleinzug. Der 1. Platzierte trifft dabei auf den 4. Platzierten, während der 2. Platzierte auf den 3. Platzierten trifft.

Die Verlierer der Halbfinals fallen aus dem Turnier und die Sieger spielen um den 2. Swiss Smolball®Cup Titel.

Spielplan 2. Swiss Smolball Cup

Hier Klicken

Reglement

Gespielt wird nach dem Swiss Smolball® Reglement.

Schiedsrichter

Die Spiele werden jeweils von zwei Schiedsrichtern der SSA gepfiffen. Da die Anzahl der Schiedsrichter begrenz ist und in zwei Hallen gleichzeitig gespielt wird, werden auch Spieler für das Zählen der Tore an den Spieluhren benötigt. Alle teilnehmenden Mannschaften werden dazu aufgerufen bei den ihnen zugeteilten Spielen die Spieluhr zu betätigen. Eine kurze Anleitung zur Bedienung der Spieluhren wird vor Ort sein.

Teilnehmer

Sieben Vereine haben sich für den Swiss Smolball®Cup angemeldet:

  • SC Albis
  • SC Baden
  • Berner SC
  • Taurus Zug
  • SC Uster
  • SC Winterthur
  • SC Zürich

2. Swiss Smolball Cup auf Facebook

Hier Klicken

Programm:

  • 10:00 Spielbeginn
  • 11:50 30-Minütige Mittagspause
  • 17:00 Anpfiff Finale
  • Ca. 17:40 Siegerehrung aller Mannschaften
  • Danach weiterhin Festwirtschaft innen und aussen